Kodi für TVHeadend konfigurieren

Hier wird beschrieben wie man Kodi für den Empfang von LiveTv über TVHeadend konfiguriert. Es wird dabei von einer neuen Installation ausgegangen, wer schon Grundeinstellungen wie z.B. die Sprache der Benutzeroberfläche eingestellt hat kann weiter unten im Tutorial anfangen. Zudem wird von einem lauffähigen TVHeadendserver ausgegangen. Wer diesen nicht hat kann sich hier informieren wie man einen TVHeadendserver auf einem RaspberryPi erstellt.

Wie man Kodi für einen Windows-PC installiert ist hier beschrieben, für einen RaspberryPi hier.

Die Anleitung wurde unter Windows mit Kodi 17.6 erstellt.

 
 


Was wird benötigt

  1. Ein lauffähiges Kodi
  2. TVHeadendserver

 
 


Sprache der Benutzeroberfläche einstellen

Als erstes stellen wir die Benutzeroberfläche auf Deutsch ein. Dazu gehen wir auf Einstellungen:

und dann auf „Interfacesettings“:

Dort wird dann die Sprache der Benutzeroberfläche eingestellt. Dazu gehen wir auf „Regional“ [1], Stellen die Sprache [2] auf „German“, wählen das Tastaturlayout [3] „German QWERTZ“, „English QWERTZ“ wird abgewählt. Anschließend werden die Regionaleinstellungen [4] auf „Deutschland“ eingestellt.


 
 


TVHeadend Addon konfigurieren und aktivieren

Jetzt konfigurieren wir das TVHeadend Addon, damit wir uns mit dem TVHeaendserver verbinden können. Dazu gehen wir als erstes zurück ins Hauptmenü. Dort wählen wir „Addons“

Im sich nun öffnenden Bild gehen wir auf „Benutzer-Addons“ [1], dann „PVR-Clients“ [2].

Dann klicken wir auf den Eintrag „TvHeadend HTPS Client“

Nun Öffnet sich das Menue vom TVHeadend Addon. Hier wählen wir „Konfigurieren“

Nun werden ein paar Einstellungen vorgenommen. Als erstes wird der Hostname oder die IP-Adresse des TVHeadendservers eingestellt [1]. Die Ports HTTP [2] und HTSP[3] sind so voreingestellt und brauchen nicht geändert werden. Dann muss noch der Benutzername [4] und das dazugehörige Passwort [5] eingestellt werden. Wo man es findet steht beim nächsten Hinweis.


 
 


Hinweis: Hier kann man einen Benutzer für TVHeadend anlegen oder bereits bestehende einsehen. Die Oberfläche ist unter der Angabe der IP-Adresse un dem Port 9981 im Webbrowser zu

sehen. Über „Konfiguration“ [1] -> „Benutzer“ [2] -> „Zugriffseinträge“ [3] erreicht man in der Weboberfäche die Liste mit den Benutzern, bzw. kann dort welche anlegen.

 
 


Mehr muss hier nicht eingestellt werden. Wir verlassen nun das Konfigurationsmenü und aktivieren durch eine Klick auf „Aktivieren“ das TVHeadend-Addon. Die Schaltfäche „Aktivieren“ ändert sich danach in „deaktivieren“.


 
 


TV-Programm anschauen

Nun prüfen wir noch ob die Einstellungen korrekt sind. Dazu gehen wir im Hauptmenü von Kodi auf „TV“ [1] und dann auf „Kanäle“ [2].


Ist Kodi mit dem TVHeaendserver verbunden, sehen wir nun eine Kanalliste mit den Sendern die in TVHeadend ausgewählt wurden. Durch Anklicken eines Senders startet die Übertragung.

 
 


Hinweis: Die Kanäle die man in Kodi angezeigt bekommt sind die in der Weboberfläche unter „Konfiguration“ [1] -> „Kanal / EPG“ [2] -> „Kanäle“ [3] aufgelisteten. In der Liste kann man Nummern vergeben, dies gibt die Reihenfolge vor in der sie in Kodi angezeigt werden (0=unsortiert).

Dies ist hier schon alles. Ich hoffe das die Anleitung gut nachvollziehbar war und würde mich über Kommentare und Anregungen freuen.

 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.